Laherte Frères

Naturbelassene Weine aus nachhaltiger Produktion – Alle 7 Rebsorten

Region: Chavot
Jahresproduktion: ca. 120’000 Flaschen
Grösse: 11 Hektar
Trauben: Alle 7 Sorten: Chardonnay, Pinot Meunier, Pinot Noir, Pinot Gris, Petit Meslier, Arbanne, Pinot Blanc

Das Haus Laherte wurde bereits 1889 gegründet und die 11 ha Weinberge, insgesamt 75 Parzellen in 10 Gemeinden, werden seit 2005 nach biodynamischen Grundsätzen bewirtschaftet. Laherte sind in Chavot zu Hause, dies liegt südlich von Epernay (Coteaux Sud d’Epernay).

Aurélien Laherte, ein sehr talentierter Jungwinzer in der 7.Generation Winzer, baut alle 7 Rebsorten der Champagne an; darunter die 3 bekannten: Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier, aber auch die oft vergessenen: Pinot Gris (Fromenteau), Petit Meslier, Arbanne und Pinot Blanc.

Alle Weine werden nach Parzellen getrennt ausgebaut und immer mit natürlichen Hefen vergoren. 70% der Produktion wird im Holz ausgebaut, entweder in grossen Holzfässern oder Barriques. Die Champagner gewinnen stetig an Präzision und Nachhaltigkeit. Sie sind sehr eigenständig, kraftvoll, komplex und präzise und zeigen deutlich salzig-mineralische Noten.